Elektrosmog und Harmonisierung

 

Ich möchte Ihnen gerne eine einfache, effektive und kostengünstige Möglichkeit bieten, die moderne Technik unbelastet zu nutzen, denn die Anzahl technischer Geräte und deren Strahlung in unserem Leben wächst ständig und unaufhaltsam: WLAN, DECT-Telefone und Handys sind nicht mehr wegzudenken.

 

Auf die Vorteile der modernen Technik wollen und kännen wir nicht mehr verzichten. Gleichzeitig nehmen die Fragen zur Sicherheit und zu den gesundheitlichen Risiken dieser Technologien zu.

  • Wie negativ sind elektromagnetische Felder?
  • Ist Handystrahlung schädlich?
  • Wie gefährlich ist Feinstaub?

 

 

 

 

 

 

 

Jedes Elektrogerät, jedes Stromkabel, jede Steckdose, alle Wireless-Geräte verursachen bei ihrem Einsatz Elektrosmog. Besonders kritisch sind dabei die elektrischen und magnetischen Wechselfelder und hochfrequenten Wellen.

 

Raumklima verbessern, Feinstaub reduzieren

 

Die von mir verwendeten Verfahren und Behandlungsmethoden werden verwendet um negative Belastungen von niederfrequenten und hochfrequenten Feldern zu harmonisieren. Von außen kommende WLAN-Belastungen, geopathische Störzonen, Belastungen aus Kunststoff, Erdmagnetfeld-Verzerrungen durch Stahlbetongitter und Stahlbetonträger werden ebenfalls harmonisiert.

 

Das Raumklima verbessert sich deutlich und Sie fühlen sich frischer und wohler. Es verändert sich nicht die Feldstärke der Belastungen, sondern der negative Informationsgehalt.


Weitere Informationen zu den Hintergründen, Verfahren und Produkten erhalten Sie in einem unverbindlichen Beratungsgespräch in meiner Praxis, bzw. vorab über die Homepage von Symbioceuticals-Harmonizer GmbH.


Symbio Harmonizer